Logo von Trustpilot
Abbildung des Trustpilot SternsAbbildung des Trustpilot SternsAbbildung des Trustpilot SternsAbbildung des Trustpilot SternsAbbildung des Trustpilot Sterns

TrustScore 4.9 | 1297 Bewertungen

Modernisierungskredit

Modernisierungskredit: Mach deine Immobilie fit für die Zukunft

  • Immobilie aufwerten durch Modernisierung, Sanierung oder Renovierung
  • Finanzierungen bis zu 100.000 Euro ohne Grundschuld
  • Individuelle Beratung, günstige Konditionen und staatliche Förderungen
Ein Paar modernisiert ihre Wohnung dank Modernisierungskredit
Dank eines Modernisierungskredits verschönert ein Paar seine Wohnung

Eine Auswahl unserer Partnerbanken

Logo der DSL Bank
Logo der Deutschen Kreditbank AG
Logo der ING Diba
Logo der Deutschen Bank
Logo der Sparkasse
Logo der Volksbanken Reifeisenbanken
Logo der Baden Württembergischen Bank
Logo der MünchenerHyp
Logo der PSD Bank
Logo der Commerzbank

Was ist ein Modernisierungskredit?

Modernisierungskredite oder Wohnkredite dienen der Finanzierung von Maßnahmen, die den Wert deiner Immobilie erhalten oder sogar steigern. Du kannst mithilfe eines Wohnkredits zum Beispiel ein energieeffizientes Heizsystem installieren, die Dämmung verbessern, das Dach erneuern oder dein Badezimmer barrierefrei gestalten. Mit einem Photovoltaik-Kredit ist auch die Finanzierung einer PV-Anlage möglich.

Modernisierungsdarlehen sind zweckgebunden und in der Regel günstiger als vergleichbare Ratenkredite ohne Verwendungszweck. KREDIT.DE kann für dich Darlehen von bis zu 100.000 Euro ohne Grundschuld realisieren. Die hohe Flexibilität und die günstigen Konditionen eröffnen viele Möglichkeiten. Im persönlichen Beratungsgespräch erarbeiten wir gemeinsam die optimale Finanzierungslösung für die Modernisierung deiner Immobilie.

Ein junges Paar überprüft welche Maßnahmen sich mittels Modernisierungskredit finanzieren lassen

Welche Maßnahmen lassen sich mit einem Modernisierungskredit finanzieren?

Mithilfe von Modernisierungsdarlehen kannst du dein Haus oder deine Eigentumswohnung modernisieren, sanieren und renovieren. Im Vordergrund stehen werterhaltende und wertsteigernde Maßnahmen, die etwa die Energieeffizienz oder die Wohnqualität verbessern.
Modernisierungskredite werden zum Beispiel für folgende Vorhaben vergeben:

  • Energetische Sanierung: Durch die Installation von energieeffizienten Heizsystemen, die Verbesserung der Dämmung oder die Erneuerung von Fenstern und Türen kann der Energieverbrauch deutlich reduziert werden.
  • Dachausbau oder -erneuerung: Über das Dach kann besonders viel Wärme verloren gehen. Das lässt sich durch neue Dachziegel oder bessere Dämmung verhindern. Außerdem lässt sich durch einen Dachausbau mehr Wohnraum gewinnen.
  • Erneuerbare Energie: Beliebt ist außerdem die Installation von Technologien, die auf erneuerbare Energien setzen, zum Beispiel eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung oder eine Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung. Solche Modernisierungsmaßnahmen senken auch die Energiekosten.
  • Barrierefreiheit: Immer mehr Menschen wünschen sich barrierefreie Immobilien, nicht nur für das altersgerechte Wohnen. Der Umbau von Badezimmern oder der Einbau von Aufzügen sind typische Maßnahmen zur Schaffung von Barrierefreiheit.

Diese und andere Modernisierungsmaßnahmen lassen sich flexibel kombinieren. Welche Optionen sich für dich am meisten rentieren, hängt von deiner Immobilie, deinen finanziellen Möglichkeiten und den Kreditkonditionen ab. Wir helfen dir dabei, die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Modernisierungskredit mit KREDIT.DE: deine Vorteile

Beste Konditionen

Details ausblenden –

Wir vergleichen für dich die Angebote von über 500 Banken und Finanzinstituten – unverbindlich und kostenlos. Du profitierst von besonders günstigen Konditionen und kannst dir Modernisierungskredite von bis zu 100.000 Euro ohne Grundschuld sichern.

Individuelle Finanzierung

Details einblenden +

Dein Renovierungskredit muss zu deinem Leben und deiner Immobilie passen. Unsere erfahrenen Berater/innen wissen, welche Schritte sich langfristig am meisten auszahlen. Außerdem schöpfen sie für dich alle staatlichen Fördermöglichkeiten aus.

Lebensqualität und Immobilienwert steigern

Details einblenden +

Ob neue Heizung, bessere Dämmung oder mehr Wohnraum: Modernisierungen machen nicht nur deinen Alltag angenehmer, sondern erhöhen oft auch den Marktwert des Objekts. Ein maßgeschneidertes Modernisierungsdarlehen ist eine gute Investition in die Zukunft.

Staatliche Förderung für deine Modernisierung

Bei der Modernisierung deiner Immobilie kannst du von zahlreichen Zuschüssen profitieren. Beliebt sind zum Beispiel die flexiblen KfW-Förderungen oder BAFA-Förderungen für die Verbesserung der Energieeffizienz deines Eigenheims. Auch die Wohnungsbauprämie für Bausparverträge, Wohn-Riester und regionale Förderprogramme bieten attraktive Vorteile. Wir helfen dir dabei, alle Fördermöglichkeiten auszuschöpfen.

Ein Paar profitiert von den Vorteilen des Modernisierungskredits und beginnt mit den Renovierungsarbeiten
weitere Bewertungen auf Trustpilot lesen
Eine junge Frau freut sich über die ideale Finanzierung, die sie mittels Modernisierungskredit erhalten hat

So sicherst du dir einen Modernisierungskredit bei KREDIT.DE

Bei einem Modernisierungskredit spielen viele Faktoren eine Rolle. Je mehr wir über dich, deine Immobilie und deine Modernisierungspläne wissen, desto schneller finden wir die ideale Finanzierung. In der Regel sind dazu nur folgende drei Schritte nötig.

Eckdaten eingeben

Dauer: 5–15 Minuten

Details ausblenden –

Zunächst benötigen wir einige Fakten über dich und deine aktuellen Lebensumstände. Wo wohnst du? Welcher Beschäftigung gehst du nach? Außerdem möchten wir deine Pläne kennenlernen: Welche Darlehenssumme benötigst du? Wo befindet sich deine Immobilie? Um was für ein Objekt handelt es sich und welche Maßnahmen sind gewünscht? Nutze die Maske oben auf der Website, um eine unverbindliche und kostenlose Kreditanfrage zu starten.

Persönliche Beratung innerhalb von 24 Stunden

Dauer: 5–30 Minuten

Details einblenden +

Sobald wir deine Angaben geprüft haben, melden wir uns telefonisch bei dir. In der Regel geschieht das innerhalb von 24 Stunden nach deiner Anfrage. Im persönlichen Beratungsgespräch klären wir Details und vergleichen erste Finanzierungsoptionen. Die Kredithöhe, Laufzeit, Möglichkeiten zur Sondertilgung und die sonstigen Konditionen passen wir an deine Wünsche an. Damit dein/e Berater/in dir schnellstmöglich ein passendes Kreditangebot vorlegen kann, solltest du folgende Unterlagen bereithalten:

  • Deine letzten 3 Lohnabrechnungen
  • Lückenlose Kontoauszüge der letzten 30 Tage
  • Kopie deines gültigen Personalausweises
  • Idealerweise Grundbuchauszug

Angebotsübermittlung und Vertragsabschluss

Dauer: 10–20 Minuten

Details einblenden +

Sind die Formalitäten geklärt, schicken wir dir ein schriftliches Kreditangebot. Die Auszahlung des Darlehensbetrages erfolgt in der Regel wenige Tage nach Vertragsabschluss. Bei Modernisierungskrediten mit höheren Kreditsummen kann die Auszahlung auch gestaffelt erfolgen. Dein/e Berater/in erklärt dir gern den genauen Ablauf und unterstützt dich bei allen Fragen. Wichtig: Der verbindliche Kreditvertrag kommt erst zustande, wenn der von dir unterschriebene Vertrag wieder bei KREDIT.DE eingegangen ist und durch Unterschrift vom Kreditgeber bestätigt wurde.

Was ist die optimale Laufzeit eines Modernisierungskredits?

Bei diesen Darlehen sind Laufzeiten von 5 bis 15 Jahren üblich. Welche Laufzeit für dich am besten ist, hängt jedoch vom Vorhaben und den finanziellen Umständen ab. Eine Dacherneuerung samt Ausbau ist beispielsweise mit mehr Kosten und Aufwand verbunden als der Austausch einer Heizungsanlage.

Auch deine Ziele sind entscheidend: Möchtest du den Modernisierungskredit entspannt zurückzahlen und deine finanzielle Flexibilität schützen? Dann empfiehlt sich eine längere Laufzeit. Kurze Laufzeiten erlauben dagegen eine schnelle Tilgung und bringen Zinsersparnisse – sind aber mit einer hohen monatlichen Belastung verbunden.

Im kostenlosen Beratungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, welche Laufzeit dir die meisten Vorteile bietet.

Ein glückliches Pärchen erhält auf dem Handy die Zusage für seinen Privatkredit

Häufig gestellte Fragen zum Modernisierungskredit

Bei Modernisierungen und ihren Finanzierungen sind viele Faktoren zu bedenken. Zwar bringt jedes Modernisierungsvorhaben eigene Besonderheiten mit sich, doch die grundsätzlichen Fragen der Immobilienbesitzer/innen ähneln sich dennoch. Deshalb haben wir die häufigsten Fragen zum Thema Modernisierungskredit zusammengetragen und beantwortet.

Gibt es auch Modernisierungskredite ohne Zweckbindung?

Nein, Modernisierungskredite sind grundsätzlich zweckgebunden. Das Darlehen darf also nur für die vertraglich festgelegten Maßnahmen benutzt werden.

Es gibt jedoch alternative Finanzierungsmöglichkeiten, die ohne solche Einschränkungen auskommen. Generell bieten Privatkredite in dieser Hinsicht die größte Flexibilität. Auch durch eine Umschuldung lässt sich günstig Kapital beschaffen. Für Immobilieneigentümer/innen sind zudem Eigentümerdarlehen interessant. Und wenn du eine Immobilie kaufen und direkt aufwerten möchtest, bietet sich eine klassische Baufinanzierung an.

Welche Voraussetzungen sind beim Modernisierungskredit zu erfüllen?

Wer in Deutschland einen Kredit aufnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben und über ein deutsches Bankkonto verfügen. Bei Modernisierungsdarlehen können zudem weitere Anforderungen gestellt werden:

  • Du musst nachweisen, dass du Immobilieneigentümer/in bist, etwa durch die Vorlage eines Grundbuchauszugs.
  • Die Bonitätsprüfung fällt positiv aus.

Bekommen auch Mieter/innen einen Modernisierungskredit?

Modernisierungskredite sind in der Regel Immobilienbesitzer/innen vorbehalten. Denn Mieter/innen dürfen ohne schriftliche Zustimmung der Eigentümer/innen keine Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Liegt eine solche Zustimmung vor, können unter Umständen jedoch auch Mieter/innen eine Finanzierung erhalten.

Sind Modernisierungskredite günstiger als vergleichbare Ratenkredite?

Modernisierungskredite sind meist zweckgebunden und haben deshalb in der Regel einen niedrigeren Sollzins als vergleichbare Ratenkredite ohne Zweckbindung. Allerdings spielen beim Kreditvergleich auch andere Faktoren eine Rolle, etwa die Bonität der Kreditnehmer/innen, die kreditgebende Bank oder die eingebrachten Sicherheiten. Wir berücksichtigen alle Parameter und finden die optimale Finanzierung für deine Ziele.

Wie hoch kann ein Modernisierungskredit sein?

Das hängt unter anderem von den geplanten Maßnahmen, deiner Bonität und der Besicherung ab. KREDIT.DE kann Modernisierungskredite bis zu 100.000 Euro auch ohne Grundschuld realisieren. Höhere Kreditsummen sind in der Regel nur mit Grundschuld oder bei Baufinanzierungen möglich.

Wie hoch sind die Zinsen für einen Modernisierungskredit?

Die Zinssätze können bei allen Darlehensformen je nach Kreditgeber, Bonität der Kreditnehmenden, Kreditlaufzeit, Kreditbetrag und Besicherung variieren. Auch die allgemeinen Marktbedingungen und regionale Besonderheiten beeinflussen den Zins. Deshalb lässt sich keine allgemeingültige Antwort geben. Generell ist der Jahreszins bei Modernisierungskrediten aber niedriger als bei gewöhnlichen Ratenkrediten.

Erfolgt beim Modernisierungskredit ein Eintrag ins Grundbuch?

In den meisten Fällen ist kein Grundbucheintrag nötig. Entscheidend sind jedoch deine Ziele und die finanziellen Rahmenbedingungen. Es kann sein, dass ein Modernisierungskredit mit Grundschuld in deinem Fall günstiger ist. Im persönlichen Beratungsgespräch finden wir heraus, welche Variante die beste für dich ist.

Gibt es Unterschiede zwischen Modernisierung, Sanierung und Renovierung?

Die Begriffe „Modernisierung“, „Sanierung“ und „Renovierung“ (analog dazu „Modernisierungskredit“, „Sanierungskredit“ und „Renovierungskredit“) werden oft synonym verwendet, bezeichnen aber eigentlich verschiedene Dinge.

  • Eine Modernisierung zielt darauf ab, die Energieeffizienz und den Komfort einer Immobilie zu verbessern. Typische Maßnahmen sind zum Beispiel die Installation einer neuen Heizung, die Verbesserung der Wärmedämmung oder der Einbau moderner Fenster. Modernisierungen erhöhen oft den Wert einer Immobilie.
  • Eine Sanierung dient der Wiederherstellung und Instandsetzung einer Immobilie. Dabei werden zum Beispiel tragende Bauteile erneuert, Schäden an der Bausubstanz repariert sowie Elektro- und Sanitäranlagen ausgetauscht. Sanierungen verlängern die Lebensdauer einer Immobilie.
  • Eine Renovierung ist die optische Verschönerung oder Auffrischung einer Immobilie. Dazu gehören etwa Malerarbeiten oder der Austausch von Fußböden. Bei Renovierungen werden meist keine strukturellen oder funktionalen Veränderungen vorgenommen.

Häufige Fragen und Antworten rund um KREDIT.DE

Was unterscheidet KREDIT.DE von anderen Kreditvermittlern?

Wir kümmern uns persönlich um deine Wünsche und Sorgen. Wir setzen alles daran, die passende Finanzierung für dein Anliegen zu erarbeiten. Deshalb endet das Gespräch mit KREDIT.DE immer mit einem konkreten Lösungsvorschlag. Wir analysieren die Ausgangssituation und geben dir 100 Prozent ehrliches Feedback. Vielleicht hilft ein Darlehen dabei, deine Zeile zu erreichen – vielleicht müssen wir aber auch andere Wege einschlagen.

Was kostet mich die persönliche, individuelle Beratung von KREDIT.DE?

Die Beratung und der Service von KREDIT.DE sind für dich komplett kostenlos. Bei erfolgreicher Kreditvermittlung erhalten wir von den kreditgebenden Banken eine Provision. Diese Einnahmen nutzen wir, um unsere Kosten zu decken. Deshalb musst du bei uns niemals Beratungsgebühren zahlen oder in irgendeiner Form in Vorleistung gehen.

Wie verdient KREDIT.DE Geld?

KREDIT.DE ist ein Kreditvermittler, der unabhängig mit über 500 Banken und Finanzinstituten zusammenarbeitet. Wir sind nicht an die Konditionen einzelner Banken gebunden, sondern wählen je nach individueller Anforderung das optimale Kreditangebot. Kommt durch unsere Vermittlung ein Kreditvertrag zustande, erhalten wir von der kreditgebenden Bank eine Provision. Für unsere Kundinnen und Kunden bleiben der Service und die Beratung von KREDIT.DE komplett kostenlos.