Deutschlands bester Online-Kredit
  • kostenfreie unverbindliche Anfrage
  • für jeden Lebensumstand die passende Kreditlösung
  • Bearbeitung durch persönlichen Kreditexperten
  • SCHUFA-neutrale Prüfung

Bekannt aus:

Nach oben

Mit Kredit.de zu Ihrem Autokredit

Sie möchten sich ein neues Auto kaufen und dieses gern über einen Kredit finanzieren? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir finden für Sie den passenden Autokredit. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir kümmern uns um den Rest. Ihre Kreditanfrage leiten wir an unsere Kreditexperten weiter, die sich innerhalb der nächsten 24 Stunden per E-Mail oder Telefon bei Ihnen melden. Für Sie 100% kostenlos und unverbindlich! Jetzt über Kredit.de Ihr neues Auto finanzieren.

In 2 Minuten zu Ihrem Wunschkredit

Der direkte Weg zu unseren Kreditexperten – lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

Euro
Euro
Jetzt anfragen
Mitantragsteller

Autokredit mit Händlerfinanzierung vergleichen – und Geld sparen

Wenn bei Ihnen der Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens ansteht, werden Sie eventuell über eine Finanzierung nachdenken, weil Sie den Kaufpreis nicht vollständig aus Eigenmitteln aufbringen können. Oftmals bietet der jeweilige Händler, bei dem Sie das Fahrzeug erwerben möchten, in dem Zusammenhang eine Finanzierung über eine angeschlossene Autobank an. Diese ist auf den ersten Blick zwar oftmals günstig, weil beispielsweise äußerst geringe Zinssätze von 0,9 oder 1,9 Prozent veranschlagt werden. Sie dürfen jedoch nicht vergessen, dass Sie bei der Finanzierung über den Händler keinen Barzahler-Rabatt mehr aushandeln können. Entscheiden Sie sich hingegen für einen Autokredit einer externen Bank, können Sie beim Händler einen solchen Rabatt von bis zu 20 Prozent vereinbaren und benötigen somit eine geringere Darlehenssumme. Diese Berechnung ist wichtig, denn nicht selten ist der Autokredit trotz Nominalzins etwas höherer Zinsen im Vergleich zur Händlerfinanzierung sogar günstiger. Der Verwendungszweck eines Autokredits ist allerdings festgelegt: er darf allein zur Finanzierung eines Fahrzeugkaufs benutzt werden. Ansonsten funktioniert der Autokredit wie ein normaler Ratenkredit.

Autokredit berechnen: Wie funktioniert das?

Die Berechnung der Zinsen und monatlichen Raten, im Zuge derer Sie den Autokredit zurückzahlen, ist relativ einfach. Dazu müssen Sie lediglich zu der aufgenommenen Darlehenssumme die Zinsen hinzurechnen, die sich aus dem vom Kreditgeber veranschlagten Zinssatz ergeben. Was dies im Detail bedeutet, möchten wir an einem kurzen Beispiel verdeutlichen. Die Gesamtkreditschuld ergibt sich, indem Sie den Darlehensbetrag von 10.000 Euro und die Gesamtzinsen in Höhe von 1.170 Euro addieren. Teilen Sie diese Summe nun durch die Laufzeit in Monaten, ergibt sich eine monatliche Kreditrate in Höhe von 310,27 Euro.

  • Kaufpreis des Fahrzeuges: 20.000 Euro
  • Eigenkapital: 10.000 Euro
  • Darlehenssumme: 10.000 Euro
  • + Zinssatz: 3,9 Prozent
  • + Jährliche Zinsbelastung: 390 Euro
  • + Laufzeit des Kredites: 3 Jahre
  • Gesamtzinsen: 1.170 Euro

Was kostet ein Autokredit?

Wenn bei Ihnen der Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens ansteht, besteht eine wichtige Frage im Zusammenhang mit dem Autokredit für viele Verbraucher natürlich darin, was diese Finanzierung kostet. Im Hinblick auf die Zinssätze sind die Angebote der Kreditgeber sehr unterschiedlich. Diese reichen aktuell von 1,9 bis hin zu 8,9 Prozent. Häufig spielt mittlerweile Ihre Bonität eine Rolle – der zu zahlende Kreditzins ist also in größerem Umfang von Ihrer Kreditwürdigkeit abhängig.

Wie kann ich einen Autokredit ablösen?

Grundsätzlich wird der Autokredit im Zuge der vereinbarten monatlichen Raten getilgt. Darüber hinaus können Sie in aller Regel Sondertilgungen oder eine vollständige vorzeitige Rückzahlung der Kreditsumme vornehmen. Zu diesem Zweck bitten Sie den Kreditgeber einfach um einen Ablösungssaldo, der die Restschuld beinhaltet. Diesen ausstehenden Betrag überweisen Sie auf das entsprechende Kreditkonto und können den Autokredit auf diese Weise vorzeitig ablösen.