Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Zinsrechner

Für Personen, die ihr Geld in eine bestimmte Kapitalanlage investieren wollen, spielen die Zinsen, die sie dabei erhalten, natürlich eine große Rolle. Denn die Zinsen geben selbstverständlich den Gewinn, der mit dieser Kapitalanlage erzielt werden kann, wieder. Bei vielen Kapitalanlagen wird dem Anleger sogar ein fixer Zinssatz zugesichert, wodurch eine gute Kalkulationsmöglichkeit gegeben ist. Bei anderen Anlageformen sind die Ertragschancen höher, allerdings wird hierbei kein fixer Zinssatz zugesichert, sondern es wird lediglich ein variabler Zinssatz gewährt. Dadurch kann der tatsächliche Ertrag in der Zukunft noch nicht vorausgesagt werden wie bei der Anlageform mit fixem Zinssatz. Um die Zinserträge, die mit einer bestimmten Geldanlage überhaupt erzielt werden können, berechnen zu können, kann man einen so genannten Zinsrechner nutzen. Der Zinsrechnerwird auf zahlreichen Online Seiten im Internet angeboten. Meist natürlich dort, wo auch Geldanlageprodukte angeboten werden. Mit dem Zinsrechner ist es wirklich sehr einfach, sich den möglichen Ertrag bei einer bestimmten Wertanlage auszurechnen. Dazu genügt es, die Summe des eingesetzten Kapitals einzugeben, welches man in die Kapitalanlage investieren möchte. Zudem ist es notwendig, den jeweiligen Zinssatz, der einem bei der Kapitalanlage versprochen wird, anzugeben. Schon kann man den möglichen Ertrag aus der Geldanlage für eine bestimmte Laufzeit berechnen. Bei Anlageformen mit einem fixen Zinssatz ist dies noch relativ einfach und eindeutig zu berechnen. Bei variablen Zinssätzen empfiehlt es sich wiederum, mehrere Berechnungsvorgänge durchzuführen. Denn meist wird hier ein möglicher Mindestzins bei schlechter Entwicklung und ein Höchstzinssatz bei sehr guter Entwicklung angegeben. Wenn man beide benutzt, kann man sich ungefähr berechnen, welche Ertragschancen gegeben sind.

Button nach oben