Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Zedent

Ein Zedent ist ein Gläubiger, der seine offenen Forderungen an einen neuen Gläubiger abtritt. Der alte Gläubiger, der Zedent, ist somit der Abtretende, und überträgt dem neuen Gläubiger, dem Zessionar, Forderungen, die noch nicht bezahlt sind. Die Zession, also die Abtretung einer Forderung, kann für den Zedenten als Sicherstellung für Kredite verwendet werden. Die Abtretung von Forderungen kann still oder offen erfolgen. Bei einer stillen Zession erfolgt die Übertragung von Forderungen ohne das Wissen des Schuldners. Der Zedent überträgt die Forderung an die Bank, welche in der Regel eine Einzugsermächtigung fordert. Bei der offenen Zession hingegen wird der Schuldner über die Abtretung der Forderung an einen neuen Gläubiger schriftlich informiert, da dieser nun an den neuen Gläubiger bezahlen muss. Eine Zession wird von Zedenten gerne als Sicherstellung für Bankkredite verwendet. Dabei ist nicht nur möglich, eine einzelne Forderung abzutreten, es können auch mehrere Forderungen oder eine Gesamtheit von Forderungen zediert werden. Hier unterscheidet man die Mantel- und die Globalzessionen. Bei der Mantelzession werden nur aktuelle Forderungen übertragen, welche nach deren Begleichung keine Kreditsicherheit mehr darstellen. Der Zedent muss dann neue Forderungen zedieren. Zur Wahrung des Überblickes bei Mantelzessionen werden so genannte Debitorenlisten geführt. Bei der Globalzession tritt der Zedent sämtliche Forderungen, aktuelle wie auch zukünftige, an den Zessionar ab. Sobald eine Forderung beglichen ist, dient eine neu entstandene als Sicherungsmittel. Auch bei der Globalzession werden Debitorenlisten geführt, wobei diese hier allerdings mehr der Kontrollfunktion dienen. Abgetreten werden dürfen sämtliche Forderungen und andere Ansprüche, außer diese sind sehr persönlich, vertraulich oder gesetzlich nicht zulässig. Auch Forderungen, die unpfändbar sind oder deren Abtretung durch eine Vereinbarung mit dem Schuldner nicht erlaubt ist, dürfen nicht zediert werden.

Button nach oben