Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Wunschrate

Bei einem Kredit geht der Kreditnehmer in der Regel eine langfristige Verpflichtung ein. Denn schließlich muss er gewährleisten, dass er während der Laufzeit seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann. Wichtig hierfür ist vor allem eine Rate, die eine passende Höhe aufweist, die sich der Kreditnehmer auch leisten kann. Denn diese Rate muss er jeden Monat aufbringen können, um sie an den Kreditgeber zu bezahlen. Denn es bringt natürlich nichts, wenn der Kredit laut Planung zwar innerhalb einer kurzen Zeit schon wieder zurück gezahlt ist, der Kreditnehmer diesen Plan aber gar nicht einhalten kann, da er die erforderlichen Geldbeträge im Monat nicht aufbringen kann und mit den Zahlungen zurück bleibt. Dies hätte sogar einen negativen Effekt, da er in diesem Fall mit teuren Mahngebühren und Verzugskosten zu rechnen hätte. Der Kreditnehmer sollte daher eine Rate wählen, die er sich auch leisten kann und keine höhere Rate akzeptieren. Viele Kreditinstitute bieten dem Kreditnehmer auch die Möglichkeit dazu. Denn sie erlauben ihm, eine Wunschrate zu nennen und gestalten die anderen Konditionen für den Kredit so, dass diese Wunschrate auch erreicht werden kann. Das bedeutet, wenn sich der Kreditnehmer eine niedrige Rate wünscht, dass dafür die Laufzeit verlängert werden muss und, wenn der Kreditnehmer eine höhere Rate leisten kann, dass für diesen Zweck eine kürzere Laufzeit ausreichend ist. Besonders bei Online Angeboten wird dem Kreditnehmer mit dem Kreditrechner eine einfache Möglichkeit gegeben, um die Konditionen festzulegen. Wenn er hier die Wunschrate eingibt bzw. verändert kann er sehen, wie sich die anderen Konditionen entsprechend der Veränderungen anpassen.

Button nach oben