Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Verfallstag

Der Verfallstag ist in der Regel der Tag an dem an der Börse Terminkontrakte und Optionen verfallen. Dies ist in kleinem Stil an jedem dritten Freitag im Monat der Fall.

Alle drei Monate, also viermal pro Jahr, gibt es einen Termin an dem mehrere Papiere gleichzeitig verfallen. Da die Kurse an diesen Tagen unberechenbar sind, werden sie auch als „(dreifacher) Hexensabbat“ bezeichnet.

Der Grund dafür liegt in der Natur der Optionen. Denn der Wert einer Option auf einen Index, wie z. B. den DAX, hängt vom Kurs ab, den der Dax zum Verfallszeitpunkt hat. Große, institutionelle Anleger wie Versicherungen oder Banken, die Optionen in großem Stil halten, möchten selbstverständlich auch, dass diese einen Gewinn einbringen. Durch den Kauf oder Verkauf von großen Aktienpaketen kann nun der Kurs des DAX tatsächlich in die gewünschte Richtung beeinflusst werden. Doch gilt auch hier: Es gibt immer auch die Anleger der Gegenposition, die genau entgegengesetzt handeln. Das Ergebnis ist eine starke Volatilität der Kurse, also eine erhebliche Schwankungsbreite.

Besonders Privatanleger, haben häufig sehr enge Limits gesetzt. Fängt nun ein Kurs stark an zu schwanken, kann es vorkommen, dass sich die Papiere selbst „ins Aus“ manövrieren, und der Kauf- oder Verkaufskurs nicht den eigentlichen Wert widerspiegelt.

Besonders die großen Verfallstage sollten daher von Privatanlegern gemieden werden. Wurde das Geld jedoch weniger zur Spekulation sondern langfristig angelegt, gilt es, Ruhe zu bewahren und gegebenenfalls Limits zu vergrößern. Denn die Aktienkurse erholen sich sehr schnell wieder und Ruhe kehrt ein. Bis zum nächsten Hexentanz.

Andere Bedeutungen

Selbstverständlich kann mit einem Verfallstag auch etwas völlig anderes gemeint sein. Jeder Tag, an dem etwas verfällt, wäre ein solcher. Zum Beispiel könnte ein Gutschein verfallen, denn auch dieser hat meist eine festgelegte Zeitspanne, während derer er gültig ist. Gleiches gilt für bestimmte Schecks oder Wechsel.

Button nach oben