Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Überschussfinanzierung

Die Überschussfinanzierung beschreibt die Innenfinanzierung eines Unternehmens aus Gewinnen.

Erwirtschaftet ein Unternehmen Gewinn, so kann dieser entweder ausgeschüttet werden, dann verlässt das Kapital das Unternehmen, oder er wird reinvestiert, verbleibt dann also im Unternehmen. In diesem Fall handelt es sich um eine Überschussfinanzierung, da die Überschüsse weiterhin vom Unternehmen genutzt werden.

Der Begriff Überschussfinanzierung ist allerdings nicht geläufig, stattdessen wird normalerweise die Innenfinanzierung beschrieben.

Button nach oben