Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Terminkredit

Der Terminkredit ist eine spezielle Art von Kredit, die vor allem für Finanzierungen in Unternehmen sehr geeignet ist. Banken und Kreditinstitute vergeben einen solchen Terminkredit üblicherweise auch nur an Unternehmen, die mit der jeweiligen Kreditsumme Anlageninvestitionen tätigen möchten. Beim Terminkredit wird die jeweilige Laufzeit, aber auch der Zinssatz und die Darlehenssumme bereits vor der Inanspruchnahme genau definiert. Der Terminkredit steht für eine bestimmte Zeit zur Verfügung. Dabei erfolgt die Rückzahlung des Kapitals und der Zinsen aber üblicherweise nicht während der Laufzeit, sondern erst am Ende der Laufzeit. Eben zu einem bestimmten Termin, an dem die Zinsen und das Kapital vom Kreditnehmer an den Kreditgeber zurückzuzahlen sind. Der Terminkredit wird üblicherweise als kurzfristiger Kredit vereinbart. Durch die geringere Laufzeit ist das Risiko für den Kreditgeber auch nicht so hoch, da dieser schnell reagieren kann, wenn festgestellt wird, dass der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen können sollte. Der Terminkredit wird üblicherweise aber auch nur an Unternehmen vergeben, bei denen der Kreditnehmer von der Bonität fest überzeugt ist und bei denen eigentlich kein Zweifel besteht, ob der Kredit auch zurück gezahlt werden kann. Die Kreditsumme wird hierbei üblicherweise für verschiedene Investitionen verwendet, aus denen das jeweilige Unternehmen wiederum Einnahmen erzielen kann, sodass sich die jeweilige Anlage auch von selbst wieder finanziert. Auch der Kreditgeber überprüft hierbei üblicherweise genau, in welcher Form der Kreditnehmer den Kredit wieder zurückzahlen möchte bzw. welche Einnahmen der Verbindlichkeit gegenüberstehen. Kann der Kreditnehmer glaubhaft machen, dass er bald wieder Einnahmen erzielen kann, mit denen er die Rückzahlung finanziert, wird er kein Problem bei der Kreditgewährung haben.

Button nach oben