Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Syndizierter Kredit

Der syndizierte Kredit, oder auch Konsortialkredit ist eine Möglichkeit eine hohe Finanzierungssumme sogar ohne offizielles Rating durch eine Agentur zu bekommen. Zwar sind syndizierte Darlehen bereits ab ca. 20 Millionen Euro möglich, im Schnitt liegen die Summen aber eher über 75 Millionen Euro.

Syndizierung

Die Vergabe von Konsortialkrediten kann in Form von bilateralen Krediten erfolgen. Allerdings wird heutzutage bei der Syndizierung viel häufiger auf die Ausgestaltung in Form von Anlagepaketen geachtet. So haben die teilnehmenden Banken die Möglichkeit, sich am Finanzmarkt zu refinanzieren und damit das Risiko erneut zu streuen. Hierfür können unterschiedlichste Varianten der Verbriefung gewählt werden.

Vorteile für die Banken

Ein syndizierter Kredit hat hauptsächlich Vorteile für die Banken. Denn durch den Zusammenschluss ergibt sich die Möglichkeit, den Zins vorzugeben. Es entfällt die Möglichkeit eines Konkurrenzangebotes, da viele Banken bereits zusammenarbeiten. Der Kreditnehmer muss sehr viele informationspflichten beachten und alles offenlegen. In der Regel wird sowohl für das Konsortium als auch für den Kreditnehmer eine anwaltliche Beratung fällig. Auch die Verträge werden vom Anwaltsbüro erstellt, da ein Konsortialmitglied, welches die Verträge erstellt, sonst für alle anderen Mitglieder haften müsste. Die Kosten für beide Parteien übernimmt normalerweise der Kreditnehmer. Dieses Verfahren ist also relativ teuer, aber manchmal unumgänglich.

Jedoch gibt es immer mehr Alternativen, ein Vergleich lohnt sich also sogar bei solch hohen Beträgen. Wahrscheinich sogar ganz besonders hier.

Button nach oben