Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Studienkredite

Studenten befinden sich finanziell gesehen oft in einer schwierigen Situation. Denn die Studenten haben selbst in der Regel noch kein eigenes Einkommen, da sie aufgrund des Studiums keiner Arbeit nachgehen können bzw. nur einen Nebenjob erledigen können, der aber zum Leben oft nicht ausreicht. Dabei müssen die Studenten jedoch zahlreiche Kosten tragen. Denn oft wohnen die Studenten nicht mehr bei den Eltern sondern in Wohngemeinschaften oder eigenen Mietwohnungen und müssen somit für ihren Lebensunterhalt selbst aufkommen, sofern sie nicht ausreichend von den Eltern unterstützt werden. Für viele Personen ist es oft nicht möglich, ein Studium in der gewünschten Zeit oder überhaupt zu absolvieren, da sie sich dieses schlichtweg nicht leisten können. In diesem Fall kann ein so genannter Studienkredit eine passende Lösung bieten, um den Finanzierungsbedarf des Studenten während des Studiums abzudecken. Dabei ist in staatliche Studienkredite und Studienkredite von privaten Kreditinstituten zu unterscheiden. Staatliche Studienkredite werden vornehmlich von der KfW Bank vergeben. Die Vergabe dieses Kredites ist an verschiedene Bedingungen geknüpft. Diese betreffen etwa die Höhe des Kredites, aber auch die Art der Auszahlung und Rückzahlung. Ein Vorteil besteht natürlich in der Förderung, wodurch der Kredit günstige Konditionen bietet. Andere Studienkredite werden heute bereits von zahlreichen Banken angeboten. Der Studienkredit ist dabei bis zu einer gewissen Höhe mitunter sogar unbesichert möglich. In der Regel wird der Studienkredit als einmalige Summe ausgezahlt oder ist als Abrufkredit verfügbar. Die Rückzahlung kann oft so vereinbart werden, dass sie erst beginnt, wenn der Student nicht mehr an der Universität gemeldet ist, sondern bereits eine Arbeitsstelle erhalten konnte.

Button nach oben