Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Schweizer Kredit

Schweizer Kredite stammen, wie der Begriff bereits aussagt: aus der Schweiz. Mit diesem Ausdruck sind jedoch inzwischen einfach Kredite ohne Schufa gemeint. Denn als in Deutschland immer mehr Banken zu Partnern der Schufa wurden, sind Kreditnehmer immer weiter auf Kredite im Ausland ausgewichen. Wegen der Sprache und nicht zuletzt wegen dem früheren Zinsspiegel in der Schweiz, war besonders dieses Land ein Vorreiter auf dem Gebiet.

Inzwischen arbeitet die Schufa auch mit ausländischen Partnern zusammen, Zinsen in der Schweiz sind nicht mehr sicher – dennoch gibt es weiterhin Schweizer Kredite, die jedoch nicht mehr zwingend aus der Schweiz kommen. Sogar viele deutsche Kreditvermittler arbeiten mit Banken zusammen, die auf die Schufa-Auskunft verzichten. Solche Kredite sind immer etwas teurer einzustufen, da ein erhöhtes Ausfallrisiko besteht. Denn warum sollte ein bonitätsmäßig guter Kunde auf die Schufa verzichten wollen? Die Bank verzichtet auf die intensive Bonitätsprüfung der Schufa, dafür zahlen die Kunden dann eben einen Risikoaufschlag.

Die Beantragung funktioniert in der Regel genauso wie bei einem normalen Kredit mit Schufa-Abfrage. Unterscheiden muss man jedoch zwischen einem Kredit, der trotz Schufa gewährt wird, einfach, weil die Bank sich auf dieses Risiko einlässt, und einem echten Schweizer Kredit ganz ohne Schufa. Aufgrund des erhöhten Risikos werden hier häufig nur kleine Kreditsummen, je nach Einkommen bis zu 7.500,- Euro gewährt. Die Ratenhöhe muss auf jeden Fall tragbar sein, daher ist auch der Mindestverdienst in der Regel relativ hoch, niemand hat schließlich Geld zu verschenken.

Button nach oben