Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Reservierungshypothek

Eine Reservierungshypothek ist die Zusage einer Bank zur Finanzierung einer Immobilie, ohne festen Vertragsabschluss. Der zukünftige Kreditnehmer geht also noch keinerlei Verpflichtung ein, sichert sich aber bereits einen festen Zinssatz.

Sinnvoll ist dies, wenn mit einem Zinsanstieg zu rechnen ist, aber die richtige Immobilie noch nicht gefunden wurde. In diesem Fall kann selbstverständlich noch kein verbindliches Forward-Darlehen abgeschlossen werden, da dort eine Nichtabnahmeentschädigung droht, falls doch kein Kauf zustande kommt.

Den Service bieten nicht alle Banken an, da schwer zu kalkulieren ist. Der Zinssatz für eine Immobilienfinanzierung ist normalerweise vom Beleihungswert abhängig. Ohne Immobilie kann dieser nicht genau berechnet werden.

Die für eine Reservierungshypothek benötigten Daten sind ungefähre Angaben zu Art, Lage, Bauweise und Preis der Wunschimmobilie. Die Reservierung ist für ca. sechs Monate gültig. Häufig sind die Angebote kostenlos, aber auch geringe Gebühren sind möglich, die jedoch meist bei Kreditabruf erstattet werden.

Button nach oben