Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Online Kreditvermittlung

Ein Kreditvermittler ist ein Makler, der privaten und geschäftlichen Kunden einen Kredit bei einer Bank vermittelt. Online-Kreditvermittlung ist die gleiche Tätigkeit, jedoch arbeitet hier nicht eine einzelne Person an der Vermittlung, sondern eine ganze Firma mit mehreren Angestellten. Im Vergleich zu einem lokalen Kreditvermittler hat die online-Kreditvermittlung viele Vorteile. Denn durch die vielen Mitarbeiter häufen sich auch die Erfahrungen mit verschiedenen Banken und Instituten, sowie verschiedenen Kundengruppen. Ein lokaler Anbieter hat manchmal also nicht die Erfahrung oder den Überblick, den große Firmen haben. Außerdem gewähren manche Kreditinstitute den großen Online-Anbietern eher Sonderkonditionen als dem kleinen Vermittler vor Ort.

Kreditvermittler nicht nur für Sonderfälle

Wenn Sie über eine gute Bonität verfügen, werden Sie sich fragen, warum Sie einen Vermittler benötigen sollten. Richtig ist, dass Sie wahrscheinlich bei jeder Bank einen Kredit bekommen können. Doch müssten Sie entweder viel Zeit für Beratungsgespräche investieren, damit Sie die Zinssätze der unterschiedlichen Banken vergleichen können, oder Sie müssten eben den Zinssatz zahlen, den ihre Bank vorgibt, auch wenn er teuer sein sollte.

Denn viele Kunden wissen nicht, dass fast alle Geldgeber inzwischen mit einem bonitätsabhängigen Zinssatz arbeiten. Das bedeutet, man kann leider nicht einfach ein paar Banken abtelefonieren und nach einem Zinssatz fragen, sondern muss überall persönlich vorsprechen, eine Einnahmen-/Ausgabenrechnung erstellen und Auskünfte über die Bonität geben.

Die Online-Kreditvermittlung bringt also erst einmal eine Zeitersparnis mit einer Geldersparnis zusammen. Sie geben einmalig ihre Daten ein und bekommen aus dem riesigen Angebot der Banken einen guten Vergleich.

Doch es kommt immer wieder vor, dass auch bei großen Online-Kreditvermittlern nach der Kreditanfrage eine Absage kommt. Meist wissen die Kunden gar nicht, weshalb. Manchmal ist dann einfach ein schlechter Schufa-Score schuld. Doch woher der kommt ist manchmal tatsächlich ein Rätsel. Wie die Schufa arbeitet, fällt unter das Geschäftsgeheimnis. Besonders die großen Kreditvermittler haben sich auf das Massegeschäft spezialisiert. Der Kunde bekommt also entweder ein günstiges Kreditangebot oder eine Absage, wenn der Antragsteller bei den meisten Geschäftsbanken abgelehnt werden würde.

Ein guter Kreditvermittler, der bereits bei der Kreditanfrage die Schufa-Auskunft einholt, kann anhand dieser genau einschätzen, welche Kreditinstitute wahrscheinlicher einen Kredit gewähren und den Kunden an die Bank vermitteln, die die größte Zusagewahrscheinlichkeit bietet.

Kosten eines Kreditvermittlers

Ein Kreditvermittler sollte Sie nur eines kosten: Gar nichts. Denn Banken und Kreditinstitute sparen sich das Geld für Werbung, wenn Kreditanfragen über Kreditvermittler reinkommen. Daher zahlen sie eine Vermittlungsgebühr an den Vermittler aus ihrer eigenen Marge. Es erhöht sich also nicht ihr Zinssatz und Extrakosten fallen auch nicht an. Sie kommen also in den Genuss einer Dienstleistung, ohne die Kosten dafür tragen zu müssen. Die Online-Kreditvermittlung ist also eine win-win-win Situation.

Risiken und Vorteile

Besonders Personen mit schlechter Bonität oder Menschen, die bereits eine Kreditablehnung ihrer Bank bekommen haben, suchen verzweifelt im Internet nach seriösen Angeboten. Fast schon gemein ist, dass besonders unseriöse Anbieter mit besonderer Seriosität werben und zur Vorsicht mahnen. Stellt man dann dort eine Anfrage, kommt häufig ein Angebot zur Finanzsanierung. Dafür müssen jedoch Extragebühren im Voraus bezahlt werden und den erhofften Kredit gibt es meist gar nicht. Auch unerbetene Hausbesuche sind nicht selten. Doch wenn es keinen anderen Ausweg gibt, werden die Kreditnehmer unvorsichtig und geraten so noch tiefer in die Klemme.

Lassen Sie uns für Sie kostenfrei und unverbindlich den richtigen Kredit für Sie finden. Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage auf Kredit.de!

Button nach oben