Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Online Kreditvermittlung

Unter einer Online Kreditvermittlung wird das gewerbliche Beschaffen von Krediten für potentielle Kreditnehmer verstanden. In der Regel erfolgt die Kreditvermittlung durch Makler. Ihre Arbeitsweise entspricht jener des für den Berufsstand kennzeichnenden Vorgehens. In der Regel vermitteln diese Makler nicht nur Kredite, sondern auch Versicherungen und andere Produkte der Finanzbranche. Oft sind diese Kreditvermittler Angestellte von Finanzbetrieben bzw. Finanzdienstleistern. Damit können sich natürlich Interessenkonflikte gegenüber dem zukünftigen Kreditnehmer ergeben. Eine nähere Erläuterung dieses Punktes wird im untenstehenden Abschnitt gewährt. Eine Sonderform der Kreditvermittlung ist die sogenannte Vermittlung von Peer-to-Peer-Krediten. Diese Kredite sind in der Regel Privatkredite, d.h. es gewährt eine Privatperson einer anderen Privatperson einen Kredit. Dies geschieht im Normalfall im familiären Rahmen. Ist dies nicht möglich, kann der zukünftige Kreditnehmer einen Kreditvermittler beauftragen, einen Privatkreditgeber zu finden. Für diesen Service der Kreditvermittlung fallen im Normalfall Gebühren an, unabhängig vom Kredit.

Risiken und Vorteile

Die Online Kreditvermittlung erspart in vielen Fällen dem Kreditnehmer Kosten und Zeit. Gerade im Internet gibt es zahlreiche Kreditvermittler. Diese Plattformen bieten im Normalfall immer eine Vergleichsmöglichkeit der Kredite an. Damit ist es für den Verbraucher einfach, das passende Angebot zu finden. Natürlich sind diese Vergleiche nur so aussagekräftig wie die Daten, welche sie zum Vergleich erheben. Bei schlecht recherchierten Vergleichsportalen kann es deshalb zu falschen Empfehlungen für einen Kredit kommen. Wichtig ist auch die Unabhängigkeit des Kreditvermittlers. Da ein Kreditvermittler Provisionen für seine Tätigkeit erhält, kann es durchaus vorkommen, dass nicht der für den Verbraucher günstigste Kredit vermittelt wird, sondern jener, welcher die höchste Provision beinhaltet. Die Kreditvermittlung ist ein lukrativer Geschäftszweig. Sie kann dem potentiellen Kreditnehmer viel Arbeit ersparen. Durch eine gute Kreditvermittlung kann der Kreditnehmer zu Krediten mit günstigen Konditionen gelangen.