Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Langfristige Aktiva

Langfristige Aktiva sind in einer Bilanz zu finden. Auf der Aktivseite steht bei Unternehmen immer das Anlagevermögen. Gemeint sind also die Dinge, die langfristig genutzt werden und im Unternehmen verbleiben, wie bspw. Häuser, Finanzanlagen oder auch immaterielle Werte (wie z. B. Patente, Rechte oder ähnliches).

Wenn Güter für das Anlagevermögen durch eine Fremdfinanzierung angeschafft werden sollen, ist zwingend darauf zu achten, dass die Dauer der Finanzierung auf die durchschnittliche Nutzungsdauer abgestimmt ist. Sonst wäre es möglich, dass ein Wirtschaftsgut bereits nicht mehr genutzt werden kann, aber noch immer abzubezahlen ist.

Aktiva werden in der Bilanz nach Liquidität von oben nach unten aufgelistet. Langfristige Aktiva stehen daher immer ganz oben.

Eine Bankbilanz ist allerdings genau entgegengesetzt gegliedert.

Button nach oben