Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Kreditzinsen

Kreditzinsen sind die anfallenden Zinsen, die für einen Kredit oder Darlehen an den Kreditgeber bezahlt werden müssen. Da die Zinsen als ein fester Prozentsatz auf die Kreditsumme berechnet werden gilt: Je höher die Kreditsumme, desto höher fallen die Zinsbeträge aus. Dabei muss zwischen dem Kredit- oder Sollzinssatz und dem effektiven Jahreszinssatz unterschieden werden, dieser enthält neben den Kreditzinsen auch die anfallenden Gebühren und Provisionen für den Kredit.

Als Vergleichsbasis für Kredite ist zu empfehlen, sich an dem effektiven Jahreszinssatz zu orientieren. Alternativ können Sie die Gesamtkosten in Euro vergleichen. Denn besonders wenn Einmalzahlungen einberechnet werden müssen, kann das den effektiven Zinssatz extrem in die Höhe treiben, wenn die Laufzeit verkürzt wird.

Die Höhe der Kreditzinsen ist abhängig vom Leitzinssatz, der durch die Zentralbanken festgelegt wird. Dieser Zinssatz wird angewendet für das Verleihen von Geld der Banken untereinander. Werden die Leitzinsen gesenkt, fallen sowohl die Guthabenzinsen auf Anlagekonten, als auch die Sollzinsen, die für Kredite bezahlt werden müssen. Daher sind Kredite in Zeiten mit niedrigen Leitzinsen entsprechend günstiger.

In diesen Zeiten ist es von Vorteil, bei einem Kreditantrag auf eine entsprechende Zinsfestschreibung zu achten. Bei hohen Leitzinsen dagegen kann es besser sein, die Kreditzinsen nicht festzuschreiben. Dann kann der Kreditnehmer bei Zinssenkungen profitieren.

Button nach oben