Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Kreditwürdigkeit

Die Kreditwürdigkeit wird im Rahmen der Bonitätsprüfung eingeschätzt. Kreditwürdig sind Kunden, von denen eine Vertragsgemäße Erfüllung der Pflichtet erwartet wird. Es wird unterschieden zwischen der persönlichen und der materiellen Kreditwürdigkeit.

Die persönliche Kreditwürdigkeit

Bei der Einschätzung der persönlichen Kreditwürdigkeit kann sich der Kreditgeber ausschließlich auf sein Gefühl verlassen. Denn es geht darum einzuschätzen, wie vertrauenswürdig der Kunde ist. Gab es allerdings bereits Kredite, die regelgerecht zurückgezahlt wurden (Schufa-Auskunft), so kann man davon ausgehen, dass grundsätzlich der Wille zur Rückzahlung gegeben ist.

Das wichtigste Mittel, die persönliche Kreditwürdigkeit einzuschätzen ist ein persönliches Gespräch. Denn falls ein Kunde ausweichende Antworten gibt oder unehrlich wirkt, könnte der Berater die Kreditvergabe lieber ablehnen. Offenes und freundliches Verhalten ist daher bei einer Kreditaufnahme immer von Vorteil.

Die materielle Kreditwürdigkeit

Um festzustellen, ob ein Kredit überhaupt zurückgezahlt werden kann ist es wichtig, die wirtschaftlichen Verhältnisse zu prüfen. Zu den zu prüfenden Fakten gehören zunächst die persönlichen Verhältnisse, insbesondere der Familienstand, Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses, ob Kinder vorhanden sind und die Prüfung der Schufa auf vergangene Probleme.

Danach sollte im Rahmen einer genauen Haushaltsrechnung das Einkommen den festen Ausgaben gegenübergestellt werden. So wird das frei verfügbare Einkommen ermittelt. Mehr als diese Summe steht also definitiv nicht zur Verfügung um die monatlichen Raten zu tragen. Eigentlich sollte hier sogar noch einer Reserve eingeplant werden, damit bei einem unvorhergesehenen Ereignis doch noch reagiert werden kann und nicht gleich die nächste Umschuldung ansteht.

Auch bereits vorhandenes Vermögen wird in die Prüfung einbezogen. Auch wenn ein Kreditnehmer dieses nicht nutzen möchte, zeigt es, dass grundsätzlich genügend Liquidität da ist, um auch noch etwas anzusparen. Außerdem kommt vielleicht eine Abtretung/Verpfändung in Frage. Somit könnte man dem Kunden einen besseren Zinssatz anbieten.

Kreditwürdigkeit bei Unternehmen

Bei Unternehmen sind die durchzuführenden Prüfungen vollkommen anders. So müssen nicht nur BWA und Bilanzen geprüft werden um die Kapitaldienstfähigkeit einschätzen zu können, sondern auch Umweltrisiken werden geprüft. Angenommen, ein Unternehmen produziert Spielzeug und hat durch die Fertigung einen hohen Schadstoffausstoß. Durch Gesetzesänderungen könnte es dazu kommen, dass teure Veränderungen in der gesamten Fertigung vorgenommen werden müssen, was dann wiederum das Ausfallrisiko erhöht.

Button nach oben