Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Kreditrückkauf

Ein Kreditrückkauf bedeutet, dass ein Kredit verkauft werden kann. Ein Kreditrückkauf findet in der Welt der Banken statt und es geht grundsätzlich um sehr hohe Summen. Vor allem Kredite mit einem schlechten Rating, also mit erhöhten Kreditrisiken, werden verkauft. Gerade durch die Finanzkrise kommt es vermehrt zu Kreditrückkäufen, wobei abgesicherte Darlehen meist unter deren Wert verkauft werden. Die Käufer von Krediten wollen durch den Kreditrückkauf lukrative Geschäfte abschließen, indem sie Kredite möglichst günstig erwerben und dann so schnell wie möglich tilgen. Durch den günstigen Erwerb des Kredites und die schnelle Rückzahlung entstehen dem Käufer somit finanzielle Vorteile. Ein Kreditrückkauf birgt natürlich auch gewisse Risiken, aber jene Unternehmen, welche diesen durchführen, kennen den Geschäftspartner, sowie dessen Sicherheiten in den meisten Fällen. Zum Beispiel kann eine Tochterfirma einer großen Gesellschaft durch einen Kredit in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Durch den Kreditrückkauf der großen Gesellschaft allerdings ist es möglich, die finanzielle Lage der Tochterfirma zu entspannen und zu stabilisieren. Der Kreditrückkauf kann aber auch im privaten Bereich stattfinden. In diesem Fall möchte ein Kreditnehmer, der mehrere Kredite aufgenommen hat, diese zu einem Kredit zusammenfassen, um die Ratenhöhe zu minimieren. Dazu holt er am besten mehrere Angebote von verschiedenen Banken für einen Kreditrückkauf ein. Da sich die verschiedenen Banken als Konkurrenten sehen, wird sich das positiv auf die Angebote für den Kreditrückkauf auswirken. Um den besten Käufer für den Kredit sowie für die Zusammenfassung mehrerer Kredite zu finden, ist das Internet sehr hilfreich. So bekommt man rasch mehrere Angebote und einen Überblick über die Möglichkeiten.