Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Kreditauskunft

Der Begriff Kreditauskunft ist ein wenig irreführend. Denn hier informiert sich niemand über einen Kredit, sondern es werden lediglich Informationen gesammelt, die für die Vergabe eines Kredites und dessen Sicherheit wichtig sind.

Jeder Kreditgeber wird vor der Vergabe eines Kredites an Geschäfts- und Privatpersonen so viele Informationen wie möglich einholen. Möglichkeiten sind Bankauskünfte, Auskünfte bei Auskunfteien wie der Schufa oder Creditreform, Auszüge aus dem Handelsregister oder Grundbüchern, Wirtschaftsprüfer können die Bilanzen auswerten, usw.

Wird der Kredit bei der Hausbank beantragt, können ebenfalls das bisherige Kontoverhalten und die Kontobewegungen überprüft werden.

Schuldenberatung als letzter Ausweg

Verläuft die Kreditprüfung negativ, und wird ein dringend benötigter Kredit abgelehnt, kann der Weg zum Schuldnerberater weiterhelfen. Überschuldete Menschen scheuen diese Möglichkeit häufig aus Scham. Sie glauben, den Weg aus den Schulden eigenem Antrieb zu schaffen. Doch den Umgang mit Finanzen lernt man nicht in der Schule und die vielen Möglichkeiten zur Entschuldung kann ein Nicht-Profi gar nicht kennen. Häufig hören Menschen in einer solch verzweifelten Situation auf Freunde und Bekannte, die allenfalls gefährliches Halbwissen haben. Dass dies im Hinblick auf die Wichtigkeit der eigenen Finanzen nicht ratsam sein kann, sollte jedem klar sein. Häufig bieten soziale und kirchliche Einrichtungen sogar eine kostenlose Schuldenberatung an.

Button nach oben