Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Full-Service-Leasing

Full-Service-Leasing wird von den meisten Leasinggebern ausschließlich für Gewerbetreibende angeboten. Im Gegensatz zum normalen Leasing können beim Full-Service noch ein oder mehrere Service-Pakete hinzugebucht werden. Angebote beinhalten neben den Kosten für regelmäßige Wartungen, Reparaturen und Reifenservice auch Versicherungskosten oder Pannennothilfe.

Auch für ganze Fuhrparks wird ein Sonderservice angeboten. Hier kommen Leistungen wie Kraftstoff- und Schadensmanagement oder sogar die Bearbeitung von Bußgeldbescheiden hinzu. Sämtliche Verwaltungsarbeiten können hier hinzugebucht werden. Das Unternehmen muss nur noch die Zahlungen übernehmen.

Leasing für Privatleute wird meist ohne zusätzliche Services angeboten, Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel. Findige Unternehmer haben bereits eine Art Leasing-Modell ohne Vertragslaufzeit erfunden, bei dem der Kunde nur noch Kraftstoffkosten übernehmen muss. Alle anderen Aufwendungen sind mit der monatlichen Pauschale bereits abgegolten. Diese Fahrzeuge werden sogar über den Anbieter angemeldet, so entsteht nur minimaler Aufwand für den Nutzer. Ob sich solche Systeme etablieren können, muss die Zeit zeigen.

Wenn Sie dieses Thema interessant finden, könnte auch einer der folgenden Einträge für Sie hilfreich sein:

Amortisation

Autofinanzierung

Restwertevertrag

Button nach oben