Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Finanzierungsrechner

Wird ein Darlehen für eine Anschaffung geplant, gibt es viele Möglichkeiten, die Verträge zu gestalten. Nicht nur, dass Banken unterschiedliche Bedingungen (bspw. kostenfreie Sonderzahlungen, tilgungsfreie Zeiten, etc.) haben, sondern auch die angebotenen Zinssätze unterscheiden sich. Manchmal kommen noch Gebühren dazu oder eine höhere Abschlussrate.

Es gibt Rechner im Internet, die dabei helfen Restschulden, Ratenhöhen, effektive Jahreszinsen und vieles mehr zu berechnen. Hierfür brauchen Sie jedoch bereits ein konkretes Angebot, da immer auch einige Vorgaben für die Berechnung benötigt werden.

Ob ein Angebot günstig ist, oder eher nicht, oder bei welcher Laufzeit ein Darlehen einen Zinsvorteil bietet, können Sie nur in einem Vergleichsrechner sehen, in dem bereits Angebote mehrerer Banken verglichen werden können. Haben Sie also aktuell Interesse an einem besonders günstigen Angebot, schauen Sie einfach in unseren Kreditvergleich. Sie können die Laufzeit und die Ratenhöhe individuell anpassen.

Nicht immer ist günstig auch günstig

Wenn ein Angebot auf den ersten Blick aufgrund eines niedrigen Sollzinssatzes attraktiv wirkt, muss das noch lange nicht bedeuten, dass es wirklich das Günstigste ist. So können zum Sollzins noch Gebühren hinzukommen, oder die Abrechnungsmodalitäten führen zu einem erhöhten Effektivzins. Außerdem sind die meisten Angebote bonitätsabhängig, fallen also bei höherem Risiko für die Bank auch höher aus.

Schauen Sie deshalb genauer hin, manchmal kann auch ein Hinweis gegeben sein, wie viele Kunden das Angebot zu dem genannten Zinssatz bereits bekommen haben. Dies kann ebenfalls bei der Einschätzung helfen.

Button nach oben