Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Festzins

Beim Abschluss eines Kreditvertrages kann der Zinssatz, der für das ausgeliehene Kapital berechnet wird, entweder fest (fix) oder variabel gewählt werden. Einige Angebote werden von Banken nur zu einem Festzins, andere nur zu einem variablen Zins vergeben. Die Vertragsgestaltung obliegt der Bank.

Die Zinsentwicklung in Europa bestimmt die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Wenn die Geldmenge in Europa erhöht werden soll, wird der Zins sehr niedrig festgelegt, soll das Geld verknappt werden, wird der Zins erhöht. Wie die EZB handelt ist stark von der europäischen Wirtschaft abhängig und ein kompliziertes System.

Ob also lieber ein Fest- oder ein variabler Zins, beide Varianten bringen verschiedene Vor- und Nachteile mit sich. Bei einem fixen Zinssatz, der bei kleinen Krediten normalerweise während der ganzen Laufzeit unverändert bleibt, bei Immobiliendarlehen zumindest für die Dauer der Zinsbindungsfrist, spricht man von einem Festzins. Diese Möglichkeit wird oft als die sicherere Variante angesehen, da der feste Zinssatz eine sichere Kalkulationsmöglichkeit bietet. Die Ratenhöhe ist immer gleich und auf die gesamte Laufzeit gibt es kein Risiko.

Bei Immobilienfinanzierungen sollte jedoch auf die Restschuld nach der Zinsbindungsfrist geachtet werden, denn ab diesem Zeitpunkt wird ein neuer Zinssatz verhandelt oder der Kredit bei einer anderen Bank verlängert.

Ein variabler Zinssatz bleibt meist nur für eine bestimmte Zeit fest, z.B. 3 Monate und wird dann wieder angepasst an den gerade gültigen Referenzzinssatz. Entscheidet also die EZB den Leitzins zu erhöhen, wird nach kurzer Zeit auch der Kreditzins steigen und der Kredit und die Rate werden teurer.

Auf der anderen Seite kann hier aber auch ein gewisses Einsparpotenzial lauern, denn wenn der Zinssatz sinkt, folgt auch die Rate nach kurzer Zeit nach.

Für welche Variante man sich entscheidet ist abhängig von der eigenen Risikobereitschaft und vom allgemeinen Niveau des Leitzinses. Ist dieser bereits sehr niedrig, stehen die Chancen auf eine Erhöhung recht gut, bei hohem Zins könnte man mit einem Sinken in der nächsten Zeit rechnen. .

Button nach oben