Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Desinvestition

Im Gegensatz zur Investition, bei der Finanzielle Mittel mit dem Ziel der Vermehrung in Anlagen fließen, ist es bei der Desinvestition genau umgekehrt. Wenn liquide Mittel benötigt werden, können Anlagen, die nicht zwingend für den Geschäftsbetrieb nötig sind, verkauft oder abgestoßen werden um den Gegenwert wieder für andere Zwecke nutzen zu können. Dieser Vorgang wird auch häufig als Devestition bezeichnet.

Auch kann eine Desinvestition durchgeführt werden wenn die Anlagen moralisch oder ethisch nicht einwandfrei sind. Das kommt vor, wenn Unternehmen oder sogar Staaten zweifelhafte Geschäfte tätigen. Dann beschließen häufig die Anleger, ihre Investitionen abzuziehen. International spricht man hier auch von divestiture.

Daneben kann es auch sein, dass Unternehmen eigene Abteilungen abstoßen, weil sie nicht zum Kerngeschäft gehören.

Button nach oben