Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Amortisation

Mit dem Begriff Amortisation wird in Deutschland das Verhältnis der Investitionskosten zu den mit der Investition erzielten Erträgen bezeichnet.

Amortisationsdauer

Um festzustellen, ob sich eine Investition lohnt, ist es im Vorfeld wichtig, die Amortisationsdauer zu bestimmen. Wenn die Investition durch die Erträge wieder eingespielt ist, kommt man in den Gewinnbereich. Ist also die Amortisationsdauer besonders kurz, ist in der Regel auch die Wirtschaftlichkeit gegeben.

Zusammenhang zwischen der Amortisation und der Finanzierung

Vor allem dann, wenn Maschinen oder Anlagen auf Kredit angeschafft werden, ist die Amortisation von großer Bedeutung. Denn schließlich soll die Maschine mehr Gewinn erwirtschaften, als der Kredit an Kosten verursacht. Die Zinsen und der Preis für die Investition müssen demnach in einem relativen Verhältnis zu den erwarteten Erträgen stehen, die durch die Maschine erzielt werden. Der schlimmste Fall wäre, wenn die Maschine aufgrund der Abnutzung bereits wieder aus dem Betrieb ausscheiden würde, aber in der Zwischenzeit noch nicht genügend Erträge erzielen konnte um den Kredit, der für die Anschaffung der Maschine aufgenommen wurde, wieder zurückzuzahlen. Bei der Anschaffung eines zu finanzierenden Wirtschaftsgutes wird daher immer auch die Amortisationszeit berechnet, um sichergehen zu können, dass sich diese langfristige Investition auch tatsächlich rechnet.

Ebenfalls wichtig ist die Berechnung wenn es um Sanierungen oder nachträgliche Maßnahmen zur Energieeinsparung geht. Häufig ist die zu erzielende Einsparung zu klein damit sich die Maßnahme in annehmbarer Zeit amortisiert.

Andere Definitionen im Ausland

In der Schweiz wird unter Amortisation etwas ganz anderes verstanden. Hier unterscheidet man die direkte und die indirekte Amortisation. In beiden Fällen geht es um die Rückzahlung eines Hypothekendarlehens. Bei der direkten Amortisation werden neben den fälligen Zinsen auch Tilgungsraten geleistet. Bei der indirekten Amortisation wird die Tilgung nicht direkt geleistet, sondern auf einem gesonderten Konto angesammelt. Dies ist vergleichbar mit dem deutschen „endfälligen“ Darlehen, bei welchem in einem separaten Vertrag (häufig eine Lebensversicherung) der komplette Darlehensbetrag angespart und bei Fälligkeit in einer Summe gezahlt wird.

Button nach oben