Kredit Wiki
Mit Kredit.de zu Ihrem Wunschkredit

Abnehmerkredit

Der Abnehmerkredit ist ein kurz- bis mittelfristiger Handelskredit, der zwischen Kunden und Lieferanten abgeschlossen wird.

Sicherheit für Käufer und Verkäufer

Üblicherweise wird diese Art von Kredit bei großen Bauvorhaben oder ähnlichen Projekten abgeschlossen. Da hierbei die Zahlungsbeträge sehr hoch ausfallen können, bekommen durch den Abnehmerkredit sowohl der Lieferant als auch der Käufer eine gewisse Sicherheit. Im privaten Bereich kommt der Abnehmerkredit vor allem beim Hausbau vor. Der Baufortschritt wird in verschiedene Teile gesplittet. In der Regel verlangt nun der Bauunternehmer oder der Bauträger nicht die volle Summe im Voraus sondern nur einen geringeren Betrag für die Erbringung der ersten Teilgewerke. Ist dieser Teil abgeschlossen, überweisen die Kunden den nächsten Teilbetrag usw. Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand: Viel zu häufig hört man von insolventen Bauunternehmen, deren Kunden nach Vorkasse weder ihr Geld, noch die gezahlten Leistungen erhalten. Doch auch der Bauunternehmer hat Vorteile: Da die Kunden immer wieder Zahlungen leisten, tritt der Bauunternehmer nicht zu sehr in Vorleistung, hat die finanziellen Mittel für den Einkauf und der Kunde fühlt sich eher an den Vertrag gebunden, da bereits Teile bezahlt sind.

Der Kunde gibt in diesem Fall dem Unternehmen einen normalerweise unverzinsten Kredit, da zuerst die Zahlung erfolgt, die Leistung des Unternehmens jedoch erst nach und nach erfolgt. Dennoch ist dies ein übliches Mittel der Abwicklung beim Bau und wohl auch eines der praktikabelsten.

Anwendung im Handel

Doch auch im normalen Handelsgeschäft kommt es vor, dass ein Abnehmerkredit geschlossen wird. Häufig bietet ein Verkäufer an, große Bestellungen erst nach und nach abzurufen und hierfür auch nur Teilzahlungen zu leisten. Der Anbieter bekommt dadurch eine Planungssicherheit und kann unter Umständen auch seinen Absatz steigern, da der Kunde bereits am Anfang eine größere Bestellung tätigt und sich nicht zwischendurch ständig nach einem neuen Lieferanten umsieht. Und auch der Kunde weiß, dass der Verkäufer seine Waren liefern wird und er nicht Opfer von Lieferschwierigkeiten am Markt wird. Insgesamt wirkt also der Abnehmerkredit positiv und festigend auf die Geschäftsbeziehung

Button nach oben